Post Otto Wagner

Die Struktur der Ausstellung nimmt die städtebaulichen Themen der Ausstellung auf: Raster und Achse, Platz und Straßenzug, Gleichförmigkeit und Abwechslung. Wände und Tische sind in einem zur Halle 45 Grad gedrehtem Raster gestellt, die zentrale Halle ist über drei neue Durchbrücke mit dem Umgang verbunden.

Post Otto Wagner

MAK Wien, Untere Ausstellungshalle. 1. Juni bis 30. September 2018

Kurator: Sebastian Hackenschmidt

Wissenschaftlicher Beirat: Iris Meder, Ákos Moravánszky

In Zusammenarbeit mit Lukas Lederer.

Dank an: Niall Hobhouse / Drawing Matter

Grafik: Cin Cin

Einbauten: Tischlerei Pitzl; Malerarbeiten: <link

http://www.reko.at/>REKO

Fotos: Robert Bodnar